Ehrung für Nachwuchsathleten in der Oberen Rathaushalle Bremen

250 junge Nachwuchsathleten waren mit ihren Trainern der Einladung der Bremer Sportjugend gefolgt und wurden für ihre Erfolge 2018 bei norddeutschen, deutschen und internationalen Meisterschaften im feierlichen Ambiente der Oberen Rathaushalle ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden von der Sportsenatorin Frau Anja Stahmann, dem LSB-Präsidenten Andreas Vroom und dem Vorsitzenden der Bremer Sportjugend Bernd Giesecke durchgeführt. Auch der Präsident des Landeskanuverbands Bremen gratulierte, denn zahlreiche Störtebeker Nachwuchssportler konnten hier erstmalig Medaillen und Urkunden für ihre hervorragenden Leistungen in der vergangenen Saison entgegennehmen:

Norddeutsche Meister 2018:

  • Thomas Reys (Kanu-Slalom) AKC – Jahrgang 2008
  • Simeon Böhm (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2008 – über 6,5 Kilometer
  • Marit Behrens (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2007 – über 6,5 Kilometer
  • Tjalve Sommer (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2007 – über 6,5 Kilometer
  • Amalia Gebhardt (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2006 – über 6,5 Kilometer
  • Hjördis Sommer (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2005 – über 13 Kilometer
  • Ronja Gronwald (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2004 – über 13 Kilometer
  • Alina Zimmer (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2003 – über 19,5 Kilometer
  • Tobias Zimmer (Kanu-Marathon) – Jahrgang 2000 – über 19,5 Kilometer

Abgerundet wurde dieser besondere Abend durch ein von der Sparkasse Bremen und der AOK Bremen-Bremerhaven zur Verfügung gestelltes Sportler-Buffet im Festsaal.