Beim Störtebeker Bremer Paddelsport haben der internationale Austausch und das kulturelle Miteinander einen hohen Stellenwert. Seit Herbst 2015 vermitteln hier die Übungsleiter, insbesondere Benedikt Henning und Marcel Paufler, die Grundlagen des Kanusports. So werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus allen Kulturen nach und nach in die regulären Trainingsgruppen integriert und können die Vielfalt des Kanusports kennenlernen.

Dank tatkräftiger Unterstützung des LSB-Projekts „Sport Interkulturell“ und dem Amt für Integration und Sport wird das Angebot speziell in den Ferienzeiten sehr gut angenommen. Dieses Angebot ist auch offen für kleine Jugendgruppen (nach Absprache), die ihre Freizeit sportlich aktiv gestalten wollen.

Einzige Voraussetzung für die Teilnahme sind sichere Schwimmkenntnisse (Bronze).

Mitzubringen ist bequeme Kleidung (Wechselsachen) und ganz viel Lust, etwas Neues auszuprobieren und nicht wasserscheu sein!

 

Nächste Termine:

In den Sommerferien:

3. Juli (Di) - 5. Juli (Do), 10. Juli (Di) - 12. Juli (Do), 17. Juli (Di) - 19. Juli (Do) jeweils um 17 Uhr am Bootshaus Störtebeker

Anmeldungen unter:  A.Touray@lsb-bremen.de oder integration@stoertebeker-bremen.de

Aktionstag bei Störtebeker während der Bremer Integrationswoche:

Mittwoch, 5. September um 17 Uhr

Unter dem Motto "Alle in einem Boot" bieten wir Geflüchteten, Zugewanderten und Alteingesessenen die Möglichkeit, gemeinsam im Canadier oder Kajak auf der kleinen Wümme sportlich aktiv zu werden.

Teilnahmevoraussetzung: Schwimmabzeichen in Bronze

Mitzubringen: Bequeme Sportbekleidung + Wechselsachen