Filmabend

eingetragen in: Aktuelles

Dieser Filmabend der Störtebeker am 10. November war ein voller Erfolg! Etwa 50 filmbegeisterte Cineasten kamen ins Bootshaus, um einen Filmzusammenschnitt über die Flutkatastrophe in Bad Schandau anzuschauen. Manfred Rotermund, Helga und Dieter Kreft waren persönlich nach Bad Schandau gefahren, um sich vor Ort ein Bild zu machen und mit den hier eingesammelten Spendengeldern die größte Not direkt zu lindern. Der zweite Filmbeitrag war von Friedhelm Kittner (VKB), der einen wunderschönen Urlaubsfilm aus dem Jahr 2001 (eine Paddeltour von ca. 200km entlang der südnorwegischen Schärenküste) zeigte.