Martin Schubert nimmt an Surfski-WM teil

eingetragen in: Aktuelles, Surfski

Unser Athlet Maddin Schubert startete im vergangenen September bei den 2019 ICF Canoe Ocean Racing World Championships im französischen Quiberon (Bretagne). Die insgesamt über 200 Teilnehmer legten dabei eine 22km lange Strecke über eine Bucht in der Bretagne zurück. Martin startete in der U23 und konnte in seiner Altersklasse den 23. Platz von 50 Teilnehmern belegen.

Beim Canoe Ocean Racing werden speziell für das Fahren auf offenen Gewässern konstruierte Boote, die so genannten Surfskis, verwendet. Neben körperlicher Fitness spielt hierbei die Fähigkeit, die Kraft der Wellen optimal für seine Zwecke zu nutzen, eine entscheidende Rolle. Das Ocean Racing ist eine aufsteigende Disziplin und in Deutschland erst seit wenigen Jahren vertreten. Martin trainiert nach einem halbjährlichen Ausflug nach Lissabon jetzt wieder hauptsächlich auf der Ostsee in Rostock.