Schwedentrainingslager in Karlskrona

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Rennsport

Ende Juli war es endlich wieder soweit: Unser zehntägiges Trainingslager in Karlskrona bei unseren schwedischen Freunden vom Kajakklubben Eskimå konnte beginnen. Auch in diesem Jahr waren wieder nahezu 30 Teilnehmer mit dabei. Marvin und Michi haben uns alle hervorragend bekocht: „Lecker, lecker!!!!“ Barbro und Stefan haben uns sogar mit ihren köstlichen selbstgebackenen schwedischen Zimtschnecken verwöhnt.

Herzlichen Dank an alle Trainer und Betreuer, die sich extra Urlaub genommen haben! Neben dem harten Training ist der Spaß auch in diesem Jahr nicht zu kurz gekommen: Drachenboot fahren, Beachvolleyball spielen, gemeinsames Barbecue, minigolfen, Seekajakpaddeln zwischen den Schäreninseln und und und …. . Die Kultur kam während der Maritimen Festwoche auch nicht zu kurz und wir konnten sogar die Festung Kungsholmen besichtigen. Es hat mal wieder viel Spaß gemacht – wir kommen bestimmt wieder!!!