Ein Wochenende auf der Böhme …

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wandersport

Auch in diesem Jahr befuhren wir wieder die Böhme. Mit einer kleinen Gruppe starteten wir am Freitag hinter dem Walsroder Kloster. Da dieser Teil der Böhme sehr offen, nicht durch Bäume und Sträucher geschützt ist, hatten wir oft mit dem Wind zu kämpfen. Nach 16 km endete heute in Böhme unsere Fahrt. Am nächsten Tag paddelten wir gemeinsam mit 27 Paddler/Innen aus Bremen, Bremerhaven, Cuxhaven und Jena den besonders idyllischen Teil der Böhme von Tetendorf bis zum Campingplatz in Vierde (22km). Am Abend saßen wir gemütlich zum Grillen zusammen. Am Sonntag schließlich erkundeten wir das Mittelstück der Böhme vom Campingplatz Vierde bis zum Kloster in Walsrode (18km). Pünktlich zur Pause wurden wir von der Sonne überrascht. Bevor wir unsere Heimreise antraten, setzten wir uns noch einmal zum Kaffeetrinken zusammen. Einen Dank an unserem Fahrtenleiter Heinz, der diese Fahrt perfekt durchorganisiert hatte. (Reiner Voigt)