Jugendehrung der Bremer Sportjugend im Rathaus

eingetragen in: Aktuelles

Auch in diesem Jahr wurden einige unserer Sportler zur Jugendehrung der Bremer Sportjugend (BSJ) in die Obere Rathaushalle eingeladen: Am 13.4.2011 wurden mehr als 200 Jugendliche aus dem Land Bremen mit Urkunden und Medaillen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen 2010 (Titelgewinn auf norddeutscher Ebene, sowie Platz 1-3 auf nationaler Ebene und Teilnahme bei EM oder WM) ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden vorgenommen vom Senator für Inneres und Sport Ulrich Mäurer, dem LSB-Präsidenten Peter Zenner und dem BSJ-Vorsitzenden Christian Droste. Ein Rahmenprogramm mit Nachwuchstänzern der TSG Bremerhaven und einer Tanzgruppe des Jugendtreffs Blockdiek sowie das anschließende Buffet rundeten die gelungene Veranstaltung ab.

Die Schüler Torben Blume und Sven Paufler gewannen bei den Norddeutschen Kanu-Marathon-Meisterschaften im Kajakzweier über 12 Kilometer den Titel. Bei den Norddeutschen Rennsportmeisterschaften siegte dieses Team über 2000m. Im Kajakeiner über 1000m wurde Torben Norddeutscher Meister, bei den Deutschen Meisterschaften erreichte er im B-Finale den 2. Platz. Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch der Gewinn der Deutschen Meisterschaft von Torben, Sven und Tim Frait bei den Deutschen Wildwassermeisterschaften, hier gingen sie allerdings für den TV Passau an den Start.
In der weiblichen Jugend wurde Julia Günther Norddeutsche Meisterin im Kanurennsport im Kajakzweier über 200m.
In der Altersklasse männliche Jugend gewannen Benedikt Henning und Marcel Paufler bei den Norddeutschen Kanu-Marathon-Meisterschaften im Kajakzweier über 21 Kilometer den Titel. Auch bei den Norddeutschen-Wildwassermeisterschaften siegten die beiden auf den langen Strecke in der Mannschaftswertung. Timo Röver gewann bei den Norddeutschen Rennsport-Meisterschaften im Kanumehrkampf den Titel.