Marathon-Training in Wuppertal

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Marathon

Athleten der Kanu-Marathon-Nationalmannschaft trafen sich zu einem Trainingslehrgang auf dem Beyenburger Stausee in Wuppertal. Hier wollten sich die Sportler gemeinsam mit intensiven Trainingseinheiten auf die bevorstehende Saison vorbereiten und dieses Wochenende zu einer ersten Leistungsüberprüfung nutzen. Auch in diesem Jahr werden die Qualifikationen für die internationalen Einsätze im Rahmen der Deutschen Kanu-Marathon-Meisterschaften ausgetragen. Das besondere Highlight an diesem Wochenende war jedoch die Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn und die anschließende Besichtigung der Fahrzeugwerkstatt in Vohwinkel. Alle Lehrgangsteilnehmer waren begeistert vom Wuppertaler Wahrzeichen und diesem gelungenen Trainingswochenende.