Medaillenregen in Preetz

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Rennsport

Unsere Nachwuchs-Rennsportler räumten in Preetz kräftig Medaillen ab: 13x Gold, 23x Silber und 13x Bronze ist eine wirklich beachtliche Bilanz und sorgte für strahlende Gesichter bei allen Beteiligten. Unter den 18 teilnehmenden Vereinen (u.a. Vereine aus Hannover, Neumünster, Hamburg, Lübeck, Kiel, Plön, Rostock, Waren/Müritz) mit ungefähr 250 Teilnehmern befand sich sogar der Kano og Kajakklubben Vejle, der extra aus Dänemark angereist war.

Bei herrlichem Wetter (lediglich einmal mussten die Rennen wegen eines Gewitters für eine halbe Stunde unterbrochen werden) fanden die Rennen sowohl im Kajakeiner als auch in den Mannschaftsbooten statt. Die Wettkämpfe über 200m und 500m wurden direkt vor dem Bootshaus ausgetragen. Aufgrund des starken Windes fuhren die Schüler ihre Langstreckenrennen in einem windgeschützten Rundkurs auf der Schwentine. Alle anderen Langstreckenrennen (6000m und 10.000m) waren in einem 2000m Rundkurs zu fahren, der auch auf den Lanker See hinausführte. Besonders attraktiv für die Zuschauer, Eltern und Betreuer war, dass die direkt vor dem Vereinsgelände ausgelegte Wende sehr gut einzusehen war.

Ergebnisse