Nominierung von Marcel Paufler bei Wahl zum Bremer Sportler des Jahres

eingetragen in: Aktuelles

Im Rahmen der Sportgala wird jährlich Bremens Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gewählt. In der Kategorie "Sportler des Jahres 2017" ist mit Marcel Paufler ein Störtebeker Kanusportler unter den drei nominierten Athleten vertreten. Diese Nominierung ist eine tolle Auszeichnung und wurde auch vom Verein mit Begeisterung aufgenommen.

Als amtierender Deutscher Meister 2017 im Kanu-Marathon der Herren im Kajakeiner und im Kajakzweier belegte Marcel bei der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft jeweils den 7. Platz in der U23.  Auch Im Kajakzweier der Herren kam er sowohl bei der EM und der WM gemeinsam mit seinem Bruder Sven nach 29,8 Kilometern als Siebter ins Ziel. In der Disziplin Kanu-Wildwasser gewann er bei der U23-Weltmeisterschaft im Kajakeiner die Bronzemedaille, in der Mannschaft wurde er hier sogar Weltmeister.

Organisiert wird die Sportgala, die am 13. März 2018 im GOP-Varieté-Theater in der Überseestadt stattfindet, vom Landessportbund Bremen, der Sportstiftung Bremen und der Deutschen Olympischen Gesellschaft. Dann entscheidet ein zehnköpfiges Wahlgremium ... es wird spannend und wir drücken kräftig die Daumen!

Hier eine Vorstellung der nominierten Kandidaten

und der Kurzbericht aus der Sportblitz-Reportage vom 12.02.2018 (buten un binnen)

und der Sportblitz vom 08.03.2018 (Bericht beginnt ca. bei Minute 4)