Protokoll der Vorstandsitzung vom 27.08.2019

eingetragen in: Intern, Vorstandssitzung

Beginn: 19:00 Uhr

Teilnehmer: Andreas Gronwald, Christiane Henkel, Martina Paufler, Yvonne Stahl, Reiner Voigt, Agnes Voigt, Matthias Winkler, Michael Reys

Entschuldigt: Mark Riechel, Karl Paufler, Michael Golasowski

TOP1: Genehmigung des Protokolls der letzten Vorstandssitzung vom 02.07.2019

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

TOP2: Besprechung der offenen Protokollpunkte vom 02.07.2019

Die Besprechung über die Versicherungen der Boote wird auf die nächste Sitzung verlegt, da Karl nicht da ist. Andreas wird Karl noch einmal ansprechen wegen eine Kostenvoranschlags für die Sanierung der sanitären Anlagen. Es wird angeregt, dass Karl, Andreas und Reiner vorab einmal eine Begehung des Bootshauses vornehmen, um mögliche Sanierungspunkte zu sammeln. Matthias berichtet über den Fortschritt bzgl. der Planung des Ausbaus der Slalomstrecke. Der Instagram-Account, der von den Jugendlichen angelegt wurde, soll umbenannt werden. Wegen der Ausbesserung des Steges wird noch überlegt, welches Material dafür verwendet wird.

TOP3: Betriebskostenzuschuss

Christiane berichtet von der Genehmigung unseres Antrags auf Betriebskostenzuschuss durch den LSB.

TOP4: Gemeinschaftsdienste

Es soll vor den nächsten Gemeinschaftsdiensten am 12. und 19. Oktober 2019 eine Liste erstellt werden, in der die anfallenden Arbeiten (besonders das Schneiden der Hecke)und die dafür benötigten Gartengeräte u. ä. festgelegt werden.

TOP5: Sauberkeitskampagne der Bremer Stadtreinigung

Martina berichtet, dass angefragt wurde, ob wir Flyer für die Kampagne auslegen und weitere Werbung für die Aktion machen können. Dies wird abgelehnt.

TOP6: künftige Voraussetzungen für das Kentertraining

In Zukunft werden die Zugangsvoraussetzungen für das Kentertraining verändert. Wir werden dann wie ein Schwimmverband behandelt: Es muss ein Vereinsausweis vorgelegt werden und die Beaufsichtigung muss durch einen Ü-Leiter mit Rettungsschein stattfinden. Vorab müssen diese Ü-Leiter festgelegt werden, die dann eine personalisierte Zugangskarte erhalten. Darüber hinaus gibt es ein Kartenkontingent für die Aktiven.
Gültig wird dies, wenn das neue Drehkreuz für den Zugang im Unibad eingerichtet wurde. Andreas wird Norbert Köhler anmailen wegen des Treffens über die Nutzung der Bäder am 29.8., ob er daran teilnehmen wird.

TOP7: Verschiedenes

Christiane berichtet, dass die SUPs an Michael Flunker-Appenrodt verkauft wurden. Matthias berichtet über die Slalom-Regatta in Rothenburg, deren ausrichtender Verein Verden ab nächstem Jahr ausfallen wird. Damit diese weiter stattfinden kann, wurde angefragt, ob die Slalomabteilung des Vereins diese ausrichten würde. Die Vereine in Verden und Rothenburg würden bei der Organisation unterstützen. Christiane weist darauf hin, dass der geschäftsführende Vorstand ggfs. haftbar gemacht werden kann in diesem Zusammenhang. Es soll vorab eine Kostenaufstellung vor der nächsten Vorstandssitzung eingereicht werden. Martina berichtet über die Ergebnisse der Europameisterschaft in Frankreich im Kanumarathon. Martina weist noch einmal darauf hin, dass alle Arten von Reservierung des Klubraums ihr vorab per Mail zukommen sollen, damit alle Mitglieder durch die ausgehängte Liste im Flur informiert sind. Martina berichtet über die letzten Eintritte von Neumitgliedern. Michael berichtet über einen zukünftigen Antrag beim Ortsamt für Paddel und Helme. Christiane wendet ein, dass beim letzten Antrag nicht der ganze Betrag bewilligt wurde und der Eigenanteil noch nicht gesichert sei. Reiner berichtet, dass die grünen Flächen der Stellwände vorrangig für die Ankündigungen für den Wandersport genutzt werden sollen.

Ende: 20:30 Uhr

Nächste Vorstandssitzung: 01.10.2019 19:00 Uhr

Protokollantin: Yvonne Stahl