Protokoll der Vorstandssitzung vom 09.11.2021

eingetragen in: Intern, Vorstandssitzung

Beginn: 19:00 Uhr

Teilnehmer: Andreas Gronwald, Christiane Henkel, Martina Paufler, Karl Paufler, Reiner Voigt, Agnes Voigt, Michael Reys, Yvonne Stahl
Entschuldigt: Mathias Winkler, Mark Riechel, Michael Golasowski

 

 

TOP 1: Begrüßung

Andreas begrüßt zur Vorstandssitzung.

TOP2: Genehmigung und Besprechung des Protokolls (u.a. offene Punkte) der letzten Vorstandssitzung vom 14.09.2021

Andreas berichtet über den aktuellen Stand der noch offenen Punkte, welche im Folgenden besprochen werden. Andreas berichtet, dass die Situation um Selmas Boot noch geklärt werden muss. Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

TOP3: Abstimmung des Verfahrens bei Anträgen

Andreas schlägt vor, dass bei zukünftigen Anträgen diese zuvor an den Vorsitzenden, die Kassen- und Schriftwartin, sowie den Bootshauswart geleitet werden. Der Gesamtvorstand soll dann in der nächsten Vorstandssitzung informiert werden.

TOP4 Sachstand Anträge und Förderungen

Andreas berichtet über den aktuellen Stand der folgenden Anträge und die Bescheide, die noch ausstehen: Für die Sportförderung Hjördis für ein Marathonboot, die Sportförderung Slalom für Jonte, Kids in die Clubs und eine/n FSJler/in. Es wird besprochen, welches mögliche Aufgaben für einen FSJler/in sein könnten. Andreas wird sich weiterhin um eine Bewerbung bemühen.

TOP5 Anbringen von Vereinsbanner auf dem Außengelände

Andreas schlägt vor, dass verschiedene große Banner mit Kanu-Fotos aus allen Sparten angebracht am Gelände angebracht werden sollen. Der Vorschlag trifft auf Zustimmung im Vorstand. Der genaue Ort für die Anbringung wird noch besprochen. Andreas wird einen Kostenvoranschlag dafür einholen.

TOP6 Covid-19 / Neuigkeiten für den Sport

Andreas berichtet, dass es keine aktuellen Änderungen gibt.

TOP7 Bericht über die Durchführung der Gemeinschaftsarbeiten 2021

Andreas und Reiner berichten über die erfolgreiche Durchführung der Gemeinschaftsarbeiten. Agnes schlägt vor wegen des Wetters und der Kälte den Termin in den Oktober vorzuverlegen. Es soll nach Möglichkeit noch eine zweite Ansprechperson neben Reiner vor Ort sein. Reiner schlägt vor, dass im nächsten Jahr im Rahmen des Bootshausdienstes das Bootshais gestrichen werden sollte.

TOP8 Verschiedenes

Reiner regt an, dass der Familienbeitrag dahingehend angepasst werden soll, dass Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr den vollen Beitrag als Schüler*In/Student*in zahlen sollen. Ansonsten sollte ein Nachweis erfolgen, dass weiterhin Anspruch auf eine Familienmitgliedschaft besteht. Dies soll noch einmal besprochen und dann ggfs. auf der JHV abgestimmt werden. Reiner stellt den Antrag für den Kauf von zwei Wanderbooten. Eines soll noch in diesem Jahr bestellt werden. Martina berichtet, dass Herbert aus gesundheitlichen Gründen den Wasserzähler nicht mehr ablesen kann. Das Ablesen soll auch weiterhin einmal im Monat erfolgen, um evtl. Wasserschäden vorzubeugen. Agnes wird Marten fragen, ob er dies übernehmen kann. Karl berichtet über die Lieferschwierigkeiten bei den Ständern. Andreas berichtet über einen Termin wegen der Heizungsanlage mit Osmers und einen Kostenvoranschlag. Michael informiert, dass die Slalomsparte am 19.02.2021 eine Trainertreffen veranstalten. Karl berichtet, dass im nächsten Jahr ein Kanu-Polo-Trainingslager in Bremen stattfinden soll und die Aktiven in den Vereinen untergebracht werden sollen. Christiane berichtet über Rechnungen, die nicht zugestellt werden können.

TOP9 Termine 2022

Am 22.01.2022 soll ein Kohlessen stattfinden, wenn dies möglich ist.

Die Termine für den Gemeinschaftsdienst sollen am 12.03. und am 26.03.2021 stattfinden.

 

 

Ende: 20:35 Uhr
Nächste Vorstandssitzung: 11.01.2022 19:00 Uhr

Protokollantin: Yvonne Stahl