Von Beverungen bis Holzminden auf der Weser

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wandersport

Heute (Mittwoch) waren wir zu Fuß unterwegs: Nachdem wir die Weser mit der Fähre überquert hatten, ging es rauf zum Dornröschenschloss Sababurg, wo wir zu Kaffee und Kuchen einkehrten. Heute wurde selbst gekocht.

Donnerstag, 4. Mai: Von Beverungen nach Holzminden (30 km)
In Beverungen gingen wir auf die Weser. Hier waren schon die Vorarbeiten zum Wesermarathon voll im Gange. Bei starkem Gegenwind paddelten wir die 30km flussabwärts und kamen erschöpft in Holzminden an. Zurück am Campingplatz in Hemeln erwarteten wir Joachim. Gemeinsam gingen wir in Hann.-Münden essen (Reiner Voigt).