47. ICF Weser-Marathon

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wandersport

Sonntag, 7. Mai:

Der Weserbergland-Marathon startet in Hann.-Münden und endet in Beverungen nach 53 km mit Bronze, in Holzminden nach 80 km mit Silber und in Hameln nach 135 km mit Gold.

Wir hatten uns für das Bronzeziel Beverungen entschieden. Es macht Spaß, das Weserbergland zu befahren, denn es gibt rechts und links am Ufer immer etwas zu sehen. Gemeinsam kamen wir entspannt in Beverungen an. Auch hier gab es eine Medaille und einen Stempel ins Fahrtenbuch. Nach einem leckeren Würstchen luden wir die Boote auf und traten die Heimreise zum Campingplatz an. Leider mussten wir uns schon von Christel und Michael verabschieden. Wir grillten zum letzten Mal und spielten noch bis spät in den Abend Karten (6 nimmt!).

Montag, den 8. Mai
Nach einem guten Frühstück, bauten wir unser Lager hier in Hemeln ab. Gegen 12 Uhr reisten wir vom Campingplatz ab. Am Vereinshaus Störtebeker in Bremen wieder angekommen luden wir unsere Boote ab und machten klar Schiff. Alles im allen war es eine schöne Woche, auch wenn das Wetter nicht immer zum Besten war (Reiner Voigt).