Bronze für Sven Paufler bei Deutscher Meisterschaft in München

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Rennsport

Sven Paufler überzeugte im Kajakeiner der Herren Junioren über 5000m und konnte sich über die Bronzemedaille freuen. Insgesamt waren 26 Boote in seinem Rennen am Start. Sven war von Anfang an in einer Spitzengruppe von vier Booten dabei und kam nach 21:42.539 Minuten als Drittschnellster in diesem spannenden Rennen hinter dem Sieger Janko Knabe (HKC Hannover) und Benedikt Bachmann (Dresden) ins Ziel. Martin Schubert fuhr ein taktisch kluges Rennen und belegte Platz acht (22:21.462). Quentin Emde konnte sich bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft über Rang 14 freuen.

 

Die weiteren Ergebnisse der Störtebeker Athleten:

7. Platz K4 Herren über 1000m Sven Paufler/Marcel Paufler/Finn Hartstein/Mirko Plate
7. Platz K4 Herren über 200m Sven Paufler/Marcel Paufler/Finn Hartstein/Mirko Plate
7. Platz K1 Herren über 5000m Marcel Paufler
11. Platz K1 Herren über 5000m Finn Hartstein
17. Platz K1 Herren über 5000m Mirko Plate
19. Platz K1 weibliche Jugend über 5000m: Marie Gerland

Ergebnisse