Marcel und Sven starten bei Marathon-WM in Shaoxing – China

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Marathon

Am Mittwoch, den 16. Oktober wird in Shaoxing (China) die Kanu-Marathon-WM am Di Dang Lake (Lotus Pavilion) offiziell eröffnet. Die Kajaks von Marcel und Sven Paufler wurden bereits Mitte  August verschifft, die beiden Athleten starten am kommenden Freitag mit der Deutschen Nationalmannschaft in dieses aufregende Abenteuer ans andere Ende der Welt. Shaoxing liegt am südlichen Ufer der Hangzhou Bay und am Ufer des Flusses Qiantang. Nach 2011 (Singapur) ist dies ist das zweite Mal, dass die ICF-Kanu-Marathon-Weltmeisterschaft in Asien stattfindet.

Bereits am Donnerstag, 17.10.2019 finden die Short Distance Races im Kajakeiner über 3,4 Kilometer statt. Hier sind drei kurze Runden mit zwei Portagen und einer Gesamtstreckenlänge von 3,4 Kilometern zu absolvieren. Die Vorläufe hierfür finden zwischen 10-12:15 Uhr, die Finalläufe zwischen 15:35 und 16:50 Uhr statt (Zeitzone beachten: Shaoxing ist sechs Stunden voraus).

Der K1 der Herren wird voraussichtlich am Samstag, 19.10. um 14:30 Uhr gestartet, der Kajakzweier dann am Sonntag um 14:15 Uhr. Zu fahren sind jeweils 29,8 Kilometer (8 große Runden, 7 Portagen und eine kurze Schlussrunde. Laut Veranstalter wird es wieder ein Livestreaming geben, das von dem eingespielten Duo Ivan Lawler (GBR) und Stefan Gustafssson (ICF) kommentiert wird. Wünschen würden sích die beiden eine Top-Ten-Platzierung. Wir drücken den Jungs dafür kräftig die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg und tolle Rennen!

Offizielle Seite des Veranstalters (Livestreaming)

YouTube-Video der Strecke in Shaoxing (40sec)

Zeitplan der WM