Norddeutsche Meisterschaften Rennsport in Hamburg

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Rennsport

In größter Hitze fanden auf der Regattabahn in Hamburg-Allermöhe die Rennen der Norddeutschen Meisterschaften im Kajakrennsport statt. Wie es wohl kaum anders zu erwarten war, stand auch diese Regatta ganz im Zeichen der Fußball-WM und so wurde nach den Rennen auf dem Zeltplatz gemeinsam unter den Kanuten in super Atmosphäre Fußball geschaut. Aber trotz allem spielte sich das Hauptgeschehen natürlich auf dem Wasser ab und so traten die Bremer mit einer Mannschaft an, in der besonders der Nachwuchs in den Schülerklassen aufhorchen ließ, der sich wiederholt ganz oben auf dem Siegertreppchen wiederfand.

Ergebnisse:

1.Platz:

Torben Blume (Schüler B, Jg 10 - 500m + 2000m)

Marcel Paufler (Schüler B, Jg 11 - 500m + 2000m)

Chris Jagau (Schüler B, Jg 12 - 500m)

Julia Günther (Schülerinnen B, Jg 12 - 500m)

Julia Günther/Kim Engelmohr (Schülerinnen B - 2000m)

Karl Paufler (Altersklasse B - 200m, 500m, 5000m)

2. Platz:

Kim Engelmohr (Schülerinnen B - 500m)

Julia Günther/Kim Engelmohr (Schülerinnen B - 500m)

Chris Jagau (Schüler B - 2000m)

Christopher-Leon Kexel (Schüler B, Jg 10 - 500m + 2000m)

Marcel Paufler/Chris Jagau (Schüler B - 500m)

Benedikt Henning/Paul Scholz (Schüler B - 2000m)

Marcel Paufler/Chris Jagau/Benedikt Henning/Paul Scholz (Schüler B - 500m)

3. Platz:

Paul Scholz (Schüler B, Jg. 12 - 500m)

Mathias Mehmke (Schüler B, Jg. 11 - 2000m)

Benedikt Henning/Paul Scholz (Schüler B - 500m)

Christopher-Leon Kexel/Torben Blume (Schüler B - 500m)