Schweden Trainingslager

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Rennsport

Auch in diesem Sommer haben die Störtebeker den heimischen Kuhgraben verlassen, um nach Schweden ins Trainingslager zu fahren. In herrlichster Natur war die Motivation für ein intensives Training in grandioser Kulisse auf glasklarem Wasser der schwedischen Seen natürlich um so größer. Neben dem Training kam auch der Spaß nicht zu kurz. Zufrieden sind die Trainer, Betreuer, Aktiven und Eltern der Rennsportabteilung so nach einem schönen Aufenthalt wieder zurückgekommen und sehen gut vorbereitet den nächsten Wettkämpfen entgegen.