Störtebeker Wildwasserkanuten starten erfolgreich ins Regattajahr

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wildwasser

Bei der ersten Regatta dieser Saison – dem Wildwasserabfahrtslauf auf der Osterau bei Bimöhlen – waren die Störtebeker Aktiven überaus erfolgreich. Marcel Paufler (Schüler B) konnte von der anspruchsvollen Strecke gar mit drei Siegen zurückkehren: Im Einer über die Langstrecke (Classic) war er Schnellster, ebenso wie auf der Sprintstrecke und im Mannschaftsrennen zusammen mit seinem Bruder Sven Paufler. Karl Paufler gewann im Classicrennen der Altersklasse B Gold und belegte beim Sprint den zweiten Platz. Trotz einer Kenterung im Classicrennen konnte Benedikt Henning (Schüler A) dann im Sprint zeigen, was er kann und wurde starker Dritter. Kein Wunder also, dass die Bremer nach diesen blendenden Ergebnissen bei fabelhaftem Wetter bestgelaunt wieder zurückkamen.
Weitere Platzierungen: 4. Platz Sprint für Sven Paufler (Schüler B), 5. Platz Schüler-Mannschaft für Christiopher Kexel/Benedikt Henning, sowie ein weiterer 5. Platz für Bennedikt Henning im Classicrennen nach einer Kenterung (Schüler A). Christopher Leon Kexel belegte sowohl im Sprint als auch auf der Classicstrecke bei den Schülern B den 7. Platz.