Wesermarathon

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wandersport

War das ein Bilderbuchwetter! Nachdem sich der morgendliche Nebel verzogen hatte, paddelten wir ohne Wind und bei reichlich herrlicher Sonne von Hann.-Münden die Weser durch das Weserbergland flussabwärts. Mit einem Durchschnitt von 10 Kilometern in der Stunde, kamen wir zügig nach 53 km in Beverungen an. Nach dem Eisessen in Hann.-Münden stand nun das Grillen auf dem Campingplatz Hemeln zum Ausklang des Tages auf unserer Tagesordnung. (Reiner Voigt)