“WILDWASSER-RENNSPORT: Marcel Paufler gewinnt mehrere DM-Medaillen”

eingetragen in: Presse

Weser Kurier Sport vom 25.06.2022 - JGR

Bremen. Marcel Paufler vom Störtebeker Bremer Paddelsportverein ist mit mehreren Medaillen von der Deutschen Meisterschaft im Wildwasser-Rennsport aus Österreich zurückgekehrt. Aufgrund der gesicherten Wasserlage des Flusses findet die DM häufig auf der Saalach bei Lofer statt. Weil Paufler wegen beruflicher Verpflichtungen erst in der Nacht vor dem ersten Rennen anreisen konnte, musste er sich im Sprint-Einzel mit Platz 14 begnügen. Einen Tag später, im Classic-Einzel auf der Langstrecke, überzeugte der Bremer dann mit Platz zwei hinter dem Favoriten Max Hoff (BW Bonn), Silbermedaillengewinner von Tokio im Kanurennsport. Mit der Mannschaft - Paufler startete mit zwei Kollegen vom Oberalster Hamburg VfW für diesen Klub - folgten, zeitgleich mit dem Team des LKC Ludwigshafen, DM-Gold auf der Langstrecke und zum Abschluss Silber im Sprint.