Drei Medaillen: Erfolgreich bei den Deutschen Wildwasser Meisterschaften

eingetragen in: Aktuelles, Kanu-Wildwasser

Vom 6. bis zum 9. Juni 2012 fanden auf der Mur in Murau (Steiermark) die Deutschen Wildwasser-Meisterschaften im Classic und Sprint-Rennen statt. Ausrichter war der KK Rosenheim.

Gold:

Marcel Paufler ist Deutscher Meister 2012 auf der langen Strecke (Classic) im K1 der Herren Junioren (17-18 Jahre) in der Zeit von 19:59:25 Minuten. Damit führt er nach 4 Ranglistenrennen (Enz, Fulda, Monschau, Mur) in der Gesamtwertung und darf Ende August/Anfang September mit zur Junioren-Europameisterschaft nach Solkan (Slowenien) fahren.

Ergebnisse Classic Einzel

Gold:

Die zweite Goldmedaille gewann Marcel in der Junioren-Mannschaft zusammen mit Markus Terres und Rasmus Antons auf der Classicstrecke. Aufgrund seiner guten Einzelzeit durfte er als stärkster Juniorenfahrer sogar in der Herrenmannschaft mit den Nationalmannschaftsfahrern Achim Overbeck und Sören Falkenhain starten und wurde hier Vierter. In der Rangliste liegt er nun in der Herren Leistungsklasse aktuell auf Rang 7.

Bronze:

Aber aller guten Dinge sind Drei: Eine Bronzemedaille gewann Marcel in der Juniorenmannschaft im Sprint mit Markus und Rasmus.

Silber:

Sven Paufler wurde Deutscher Vizemeister in der Jugendmannschaft (15-16 Jahre) im Classic zusammen mit Torben Blume und Tim Frait. Eine weitere Bronzemedaille im Sprint der Jugendmannschaft ging an Nico Paufler/Torben und Tim.

Ergebnisse Classic Mannschaft

Ergebnisse Sprint Einzel und Mannschaft