Marzipantorten in Bad Schwartau

eingetragen in: Kanu-Wildwasser

Nach der gestrigen norddeutschen Meisterschaft im Kanu-Marathon machte sich eine kleine Mannschaft auf den Weg nach Bad Schwartau zum traditionellen 49. Riesebusch-Abfahrtsrennen. Marit Behrens startete bei den Schülerinnen auf einer Strecke von circa 1,7km und belegte nach einem souveränen Rennen den ersten Platz mit mehr als einer Minute Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Thorben Schnibbe musste bei den Junioren eine Strecke von sogar 2,5km bewältigen und konnte sich nach einem sehr guten Start über den 2. Platz freuen! Marcel Paufler gewann deutlich das Rennen in der Herren Leistungsklasse. Schließlich rundete Trainer Karl Paufler die Einzelrennen mit einer weiteren Silbermedaille in seiner Altersklasse ab.

Nach der Mittagspause wurden die Mannschaftsrennen gefahren (Zu zweit galt es, schnellstmöglich die 1,7km lange Strecke zu bewältigen und möglichst gleichzeitig im Ziel ankommen). Bei den Schülern gewann Marit ihr Mannschaftsrennen gemeinsam mit Nelson Wasilewski (KGC). In den Herrenmannschaften trat Marcel gemeinsam Wolfgang Brick (OA) an und verpasste nur knapp mit einer Sekunde Rückstand den 2. Platz. Ebenfalls in der Herrenmannschaft gingen die Juniorenfahrer Thorben Schnibbe und Janina Waitz (KGC) an den Start und erkämpften sich den respektablen vierten Rang. Bei der Siegerehrung konnten sich die Athleten also alle über die begehrten leckeren Marzipantorten freuen!